Herren 60

Zugriffe: 2926

Die Saison 2020 war auch für die Herren 60 von Corona geprägt!

Bedingt durch Mangel an spielbereiten Mannschaften, konnten (mussten) wir in der für den TC Hausen höchstgespielten Klasse der Bezirksliga Schwaben antreten. Mit nur 4 Mannschaften und Hin- und Rückspiel, belegten wir den zweiten Platz in der Tabelle und zogen uns somit sehr gut aus der Affäre.     
Die neue Saison wird nicht minder von Corona geprägt sein und beginnt vorrausichtlich erst am 12.06.21! Wir sind dieses Mal in der Bezirksklasse 1 eingestuft, wo wir auf sehr starke Gegner treffen werden. Unteranderem kommt es zu Lokalderbys mit dem BC Schretzheim und dem FC Gundelfingen. Durch den Weggang von Franz Winter, der für den TC Haunstetten in der Regionalliga antritt und somit nicht mehr für den TCH spielberechtigt ist,
wird die Mannschaft durch einen alten Bekannten verstärkt: Jiri Plachy der schon mehrere Jahre beim TCH in der Herren 40 spielte, hat sich bereiterklärt, wieder für uns zu spielen!

Somit denke ich, sind wir wieder sehr gut aufgestellt, um in der Liga zu bestehen!

Ich wünsche allen Mannschaften einen erfolgreichen Saisonverlauf und hoffe, dass alle gesund bleiben!
Martin Bundschuh, Mannschaftsführer Herren 60

 

Von links nach recht: Reinhold Mettel, Helmut Kurz, Martin Bundschuh, Gerhard Gastl, Reinhold Hochstädter, Richard Wenger, Wenzi Reichert, Jiri Plachy.

Nicht auf dem Bild:  Franz-Josef Steger