Herren

Zugriffe: 759

Die Herren spielen 2021 in der Kreisklasse 1 Gr. 014 NS. Der Link zur Spielgruppe

Die Herrenmannschaft des TC Hausen wurde Meister in der Kreisklasse 1...

...darf aber leider nicht aufsteigen.

Für uns stand im vergangenen Jahr recht schnell fest, dass wir trotz möglicher Einschränkungen im Spielbetrieb auf Grund der Corona-Pandemie am Mannschaftswettbewerb teilnehmen werden. Glücklicherweise fanden sich noch vier weitere Teams, sodass wir in der Kreisklasse 1 zumindest in einer Fünfergruppe an den Start gehen konnten. Gleich am ersten Spieltag konnten wir uns in einem spannenden Spiel gegen Nördlingen 2knapp mit 5 zu 4 durchsetzen und wir stellten uns auf weitere ausgeglichene Partien ein. Am nächsten Spieltag kam es zum Derby gegen Wittislingen. Mit einem 6 zu 3 Erfolg stellten wir die Weichen für einen hoffentlich weiterhin erfolgreichen Saisonverlauf. Am dritten und schon vorletzten Spieltag konnten wir uns ebenfalls mit 6 zu 3 gegen Weisingen durchsetzen. Am Ende dieses Spieltags standen wir sogar schon überraschend als Meister fest, da sich die anderen Mannschaften gegenseitig die Punkte nahmen. Die Vorfreude auf die anschließende Meisterfeier beflügelte uns am letzten Spieltag scheinbar derart, dass wir sogar noch einen 9 zu 0 Erfolg gegen den SV Altenberg obendrauf legen konnten. Somit konnten wir in einer kurzen, aber dennoch anspruchsvollen Saison den Meistertitel in der Kreisklasse 1 erringen. Vom Meistertitel beflügelt, setzten wir unsere gute Leistung beim Team-Cup in Höchstädt fort, sodass wir hier einen sehr guten 7. Platz belegen konnten. Für den Aufstieg in die Bezirksklasse 2 berechtigt uns der Meistertitel leider nicht, so dass wir in dieser Saison wieder in der Kreisklasse 1 an den Start gehen.

Wir hoffen, dass diediesjährige Saison in voller Länge durchgeführt werden kann, um den Erfolg aus dem vergangenen Jahr zu wiederholen.

Sebastian Bundschuh

 

Von links: Stefan Reumuth, Moses Brugger, Michael Winter, Sebastian Bundschuh, Sandro Oberfrank, Felix Weihmayer