Seeßle-Cup 2018

Zugriffe: 1107

Mit 100 Teilnehmern kann der am vergangenen Wochenende durchgeführte 21. Sport-Seeßle-Cup wiederum als voller Erfolg gewertet werden.

Der TC Hausen nimmt mit dieser Veranstaltung in Bayern eine Ausnahmestellung ein, was eine stichprobenartige Überprüfung von geplanten weiteren bayerischen Jugendturnieren ergab, welche mangels Beteiligung und anderen Problemen ausnahmslos abgesagt werden mussten.

So ergab es sich zwangsläufig, dass Teilnehmer bis aus München und dem Bereich Stuttgart anreisten.

Die Klassen U 8 und U 10 wurden im Rahmen des Seeßle–Mini-Cups ausgespielt und ergaben folgende Ergebnisse:

U 8 weiblich: Benz Sarah (TC Schwaben Augsburg) vor Benz Jessica (TC Schwaben Augsburg).

U 8 männlich: Seidl Timo (TC Rot-Weiß Gersthofen) vor Kley Daniel (TC Augsburg Siebentisch).

U 10 weiblich: Mertens Maike (TSV Schwabhausen) vor Boysen Lea (TC Schrobenhausen).

U 10 männlich: Rauner Lorenzo (TSV Burgau) vor Schlund Tim (TC Donauwörth)

Am Samstag und Sonntag schwangen dann die älteren Tennis-Cracks ihre Rackets. Die Matches wurden über zwei Gewinnsätze gespielt und verlangten deshalb von den Teilnehmern einiges ab. Wie im Tennissport üblich gab es einige „Favoritenstürze“.

Bei bestem Tenniswetter kam es zu folgenden Ergebnissen:

U 12 männlich: 1. Platz Rauner Leonardo (TSV Burgau), 2. Platz Calvano Adrian (TC Dillingen).

U 14 männlich: 1. Platz Besold Leon (TEC Waldau), 2. Platz  Marquard Maximilian (TSV Pfuhl).

U 14 weiblich: 1. Platz Heudorf Olivia (TEC Waldau), 2. Platz Baur Sina (BSC Unterglauheim).

U 16 männlich: 1. Platz Rußwurm Ruben (TC Meitingen), 2. Platz Eisele Bennet (FT Blumenau München).

U 16 weiblich: 1. Platz Castaldo Malena (TC Lauingen), 2. Platz Stütz Mara (TC Göppingen).

U 18 männlich: 1. Platz Tochtermann Max (TC Frauenstetten), 2. Platz Giggenbach Jonathan (TC Wertingen).

U 18 weiblich: 1. Platz Huber Elena (TC Lauingen),  2. Platz Micello Giulia (TC Lauingen).

Das souveräne Organisationsteam um Sebastian Bundschuh und Christoph Steur hatte mit den jugendlichen Teilnehmern keinerlei Probleme. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde vom Vertreter der Stadt Dillingen, Walter Fuchsluger die Fairness der Teilnehmer und die Einsatzbereitschaft der Helfer beim Aufbau, Organisation und Verpflegung ausdrücklich gelobt.

Zusammen mit Wolfgang Seeßle vom Sponsor Sport Seeßle und erstem Vorstand, Michael Winter, führte Walter Fuchsluger die Siegerehrung durch. (WT)

Die Bilder finden sie in Kürze in unserer Bildergalerie (--> TC Hausen --> Bildergalerie).

News Show Pro GK5

TC Hausen auf Erfolgskurs

12-05-2019 Hits:344 News Super User - avatar Super User

Den ersten Saisonsieg konnte die erste Herrenmannschaft des TC Hausen verbuchen. Im Heimspiel gegen den FC Horgau stand es nach den Einzeln durch die Siege von Sebastian Bundschuh, Wolfgang Brugger...

Read more

Durchwachsener Saisonauftakt des TC Haus…

12-05-2019 Hits:365 News Super User - avatar Super User

Nicht für alle Mannschaften des TC Hausen stand das Auftaktspielwochenende unter einem guten Stern. Lediglich die Herren 60 konnten mit einem 7:2 Endergebnis gegen den FC Horgau erfolgreich in die Saison...

Read more